Header log

[Tag 7] Volleyball ohne Ende

1
3
6
Nachdem am Donnerstag ausgeschlafen werden konnte, wurde am Freitag wieder zur normalen Zeit geweckt. Doch heute war der Himmel, anders als an den letzten Tagen, etwas verhangen. Alle Teilnehmer und Leiter machten sich um 7:45 Uhr auf den Weg zum Strand, um beim Morgenimpuls etwas wach zu werden. Gerade wollten sich alle bereit machen, als es anfing zu regnen und die ganze Truppe wieder zurück Richtung Camp lief. Schnell improvisiert, wurde mit der ganzen Gruppe eine entspannte Runde Yoga in der campeignen Halle gemacht. Nach dem Frühstück ging es ein letztes Mal in den Übungsgruppen an den Strand, um zusammen Volleyball zu spielen. Die letzte Workshop-Einheit des Camps wurde genutzt, um ein bisschen für die Kamera zu posen oder einfach nochmal Vollgas zu geben. Traditionell gab es dann am Freitag zum Mittagessen Fisch, was einige Teilnehmer nicht freute, aber dennoch alle satt machte. In der Mittagspause ruhte sich fast jeder aus, denn am Nachmittag stand ein gemeinsames Turnier an. In gemischten 4-er Teams spielten jung und alt, groß und klein, erfahren und nicht erfahren zusammen. Alle hatten sehr viel Spaß, feuerten sich gegenseitig an und versuchten alles zu geben. Nach dem Turnier genossen viele das Bad in der ruppigen Ostsee, endlich hatten die Jungs und Mädels auch mal die Gelegenheit, in etwas höhere Wellen zu springen. Beim Abendessen stärkten sich alle für den letzten Teil des Tages, denn für den Abend war freies spielen am Strand geplant. Viele der Jugendlichen und Kinder haten immer noch nicht genug und schnappten sich direkt wieder einen Ball und spielten weiter Volleyball. Einfach positiv verrückt, wenn man das Programm der letzten Tage bedenkt. Leider musste der Abend aufgrund von Regen eine Viertelstunde eher als geplant aufgelöst werden. Dies gab aber vor allen den Mädchen die Möglichkeit, sich beim duschen mal ausgiebig Zeit zu lassen. Nach einer kleinen Zeltparty war dann auch um 22 Uhr Feierabend.
4 7
2 5

Diese Seite nutzt Cookies!

Wenn du deine Browser-Einstellungen nicht änderst stimmst du der Verwendung zu. Mehr dazu.

Einverstanden.

Unsere Sponsoren